October reading #1

Like every year I will join Winterkatze’s ‘Herbstlesen’ or ‘Autumn Reading’. I will call it October reading though, as it is Spring for me 😉 Anyways – Every weekend this month I will try to read & relax and write one post in which I will tell you what I am up to.herbstlesen-2016

Unfortunately, I am working in the afternoon today and in the morning tomorrow. so I won’t have a nice & free weekend. It doesn’t matter though as I will still find some time for it 🙂 I already read a little this morning. And surprisingly, it’s 2 Rereads 🙂

What I read so far

The Black Company. Chronicles of the Black Company 1 / Glen Cook –> 32 pages – currently on page 72. I read this book about 5-6 years ago and apart from a few characters, I didn’t remember anything! I finally found the first three novels in the Kindle Store and felt like starting all over again immediately. It’s grim & gritty High Fantasy about a sellsword company trying to get by. It’s told from the pov of Croaker, the company’s doctor & historian. He’s quite cynical but definitely an enjoyable pov character. The story is action-packed and character based. I like most of the soldiers, but my faves are probably Silent, a sneaky wizard who doesn’t talk and Raven, a mysterious new member. For some reason I enjoy the story more now. It really has some nice twists & turns and lots of exciting scenes!

Deadhouse Gates. The Malazan Book of the Fallen 2 / Steven Erikson –> 16 pages – currently on page 36.  My favourite High Fantasy Series! Felt like continuing my Reread of this. I didn’t remember that the perspectives change so quickly, but I already read about 4 different storylines in just 16 pages! That’s not too bad though as everything is still set up. And one of my least favourite characters, Icarium and Mappo, were only dealt with shortly.

Total pages read so far: 48

I will probably  stick with those 2 books this weekend as I really feel like something more serious and gory.

Off to work now.. I will give you a little information on what I am doing 😉

img_0701img_0285img_0334

 Update #1

I managed to read 4 more pages of Deadhouse Gates 😀 Not much, but it marks the end of the first chapter and I am content to leave it like this for today. All neat and tidy so I can start off with the second chapter tomorrow. I also read 28 pages of The Black Company and am on page 100 there. What I really like about it is, that the mean guys seem super threatening. I am actually scared of the Lady and Soulcatcher and the Limper. Especially the Limper. The author likes to go into detail and describe how his skin is rotting away from his face. Ugh.

Total pages read so far: 80

I will watch some TV with my Boyfriend now and maybe read a little more later 🙂

Update #2 – Sunday

I just didn’t have time today. I worked for my Boyfriend’s business today and we only got out of there at 3pm.. After that we had dinner at his mum’s place which was very yummy, as always 🙂 Busy but nice day, unfortunately no time to read..But I’ll be back tomorrow – will definitely have more time then.

22 comments

  1. Teddy ❤ – Hach, ich freu mich, dass du auch mitmachst. Ich liebe deine Beiträge. Hab meinen jetzt auch online 🙂 Außerdem machst du mich neugierig auf Black Company. Allerdings – jap – erst muss der SUB gesenkt werden – bald kommen neue Bücher, die ich unbedingt haben mag 😀

    Liked by 1 person

  2. Uh, Milchschaumschmuck! Sehr cool! (Mir würde ja die Geduld und das Händchen dafür fehlen.) Schön, dass du auch in diesem Jahr wieder dabei bist. Ich kommentiere mal einfach auf Deutsch, sonst würde es Stunden dauern bis du was von mir zu lesen bekommst. 😉

    Sag mal, ist die Reihe von Glen Cook auch auf Deutsch erschienen? Die Inhaltsangabe kommt mir vage vertraut vor … Auf jeden Fall wünsche ich dir mit beiden Reihen viel Spaß!

    Liked by 1 person

      1. Ah, danke! Dann war es eines der Bücher, die ich Ende der 90er ausprobiert hatte, aber nicht überzeugend fand. Wobei ich gerade bei Amazon eine Rezension gefunden habe, die sich ganz entsetzt über die deutsche Übersetzung äußerte – vielleicht lag es ja daran. Ich schau einfach mal, was du in den nächsten Tagen (Woche) über die Reihe und den Autor schreibst. Auch wenn ich eigentlich keine High Fantasy mehr lese, so bin ich doch immer noch neugierig …

        Like

  3. Ich lebe momentan unter einem Kaffeebann und dann kommst du mit so Fotos daher 🙂
    Genieße das lange Wochenende! Ich sehe du liest die Malazan Book of the Fallen Reihe – ich habe mir gerade den ersten Teil zugelegt und bin mega gespannt auf den Wälzer. “Leider” muss der aber noch ein bisschen warten. Ich bin gespannt, was du von der Fortsetzung hältst!

    LG,
    Sam

    Liked by 1 person

  4. Schönes Herbst- bzw. Frühlingslesen wünsche ich dir!
    Ich nehme mir für Rereads immer viel zu selten Zeit, dabei würde ich gerne mal wieder Dumas’ “Musketiere” rereaden. Aber irgendwie zieht es mich dann doch eher zu meinem SuB…

    Liked by 1 person

    1. Danke! Ja, so gehts mir sonst auch meistens. Ich greife lieber zu neuer Lektuere… Nur hatte ich echt mal wieder Lust von Soeldnertruppen zu lesen 😀 Und ich weiss, dass es definitiv gute Lektuere ist. Sonst hatte ich in letzter Zeit nicht sehr viel Glueck damit.

      Like

  5. Uh, dein Buch klingt nicht so appetitlich, aber schön, dass dir beide Geschichten so viel Spaß machen. 😀 Was habt ihr denn im Fernsehen verfolgt? Mein Mann hat schon den ganzen Tag Kochsendungen laufen – und ich muss anmerken, dass die Qualität der jeweiligen Sendungen doch arg variiert. Oo

    Liked by 1 person

    1. 😀 Hier war Australian Football Grand Final 😀 Mussten wir natuerlich gucken, obwohl unser Team im Halbfinale ausgeschieden ist. Die Aussies haben sogar einen offiziellen Feiertag fuer das Finale eingefuehrt im letzten Jahr 😀
      Uh, Kochsendungen – welche schaut ihr denn immer so? Es gibt ja soooo viel!Ich mag Food Safari zB

      Like

      1. Sogar ein Feiertag zu dem Anlass?! Das wird ja richtig ernst genommen. 😀 Ich finde auch immer, dass man bis zum Ende schauen kann, selbst wenn die Lieblingsmannschaft bei einem Wettbewerb nicht bis ins Finale kommt. (Wobei wir keinen Sport haben, den wir wirklich verfolgen, wir bleiben nur ab und an für eine Saison irgendwo hängen.)

        Ich gucke gar keine mehr regelmäßig, mein Mann schaut samstags normalerweise die Zusammenfassung der Küchenschlacht. Die von gestern kannte er allerdings schon, da er – dank Krankschreibung – in der Woche schon geschaut hat. Also hat er sich gestern durch eine Reihe britischer Kochsendungen (unter anderem Jamie Oliver) und mehrere Folgen von “Enie backt” geschaut. Enie scheint er aber vor allem geschaut zu haben, um die ganze Zeit rumzukritteln. 😉

        Like

  6. Das ist wunderschöner Milchschaumschmuck! Bewundernswert, ich habe für so etwas kein Händchen. Außerdem fände ich es fast zu schade, danach das Getränk z.B. mit dem Teddy zu mir zu nehmen. 😀

    Ich wollte auch gerade fragen, was Ihr schaut!
    @Winterkatze Ihr habt mich mit dem Kochduell angesteckt, das schaue ich jetzt immer abends nach der Arbeit in der Mediathek. 🙂

    Liked by 1 person

    1. @Natira: Kochduell? Das dürfte einige Jahre her sein und nicht mehr in der Mediathek zu finden … 😀 Meinst du Küchenschlacht? Da bevorzugen wir ja die Samstagszusammenfassung und konzentrieren uns – je nach begleitendem Koch – auf die Bewertungsmomente. 😉 Mein Mann hatte heute hingegen Sixx laufen mit englischen Kochsendungen und Enie und ähnlichem. Oo

      Like

      1. Die Sachen, die ich gestern mitbekommen habe, waren relativ normal. Wobei das anscheinend unterschiedliche Staffeln waren, denn die eine Sendung hatte (sehr banale) Berichte über irgendwelche Essensentwicklungen (wie Ketchup-Leder Oo) und die andere war eine “ich habe einen Gast und zeige verschiedene Rezepte für einen Anlass”-Sendung.

        Like

      2. Jamie Oliver ist andauernd im TV! Ich mag den nicht so ;-/ Gordon Ramsey schau ich mir schon lieber an. Der is lustig und hat ne Menge Ahnung! Wettbewerbs- Koch-Shows wie Masterchef, Iron Chef, Great British Bake-Off schauen wir kaum. Da regt sich mein Partner immer auf xD Koch halt.. 😉

        Like

      3. Mein Mann regt sich auch dabei auf – ich glaube, das ist sein Hauptgrund solche Sendungen zu schauen (zumindest wenn ihn die Gerichte nicht reizen). Wobei er sich über die Arbeit und Weise der Berichterstattung oder das Sendungskonzept aufregen kann (da kommt wohl wieder das Publizistikstudium durch) und weniger über das Kochen (das kann er nämlich dann doch nicht so beurteilen).

        Like

  7. Uff, mit Malazan habe ich es vor ein paar Jahren probiert, aber leider konnte mich da der erste Band nicht genug überzeugen, dass ich weiterlesen wollte. Zwar meinten einige, danach würde es viel besser, aber so groß ist leider meine Geduld nicht, dass ich nach etlichen hundert Seiten noch weiter hoffen würde.

    Der Milchschaumschmuck sieht absolut genial aus!

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s